DO7DP Dirk DN7DP DO3JP Jörg   Links Kontakt Startseite
 
Willkommen auf www.DO7DP.de, www.Dirk-Purwin.de, www.IQ242MOZ.de, www.Dive-World.de und www.Welle-Erdball-Funk.de
 
 
   
Inhalt der Homepage
 
 
  Pactor-Controller, APRS auf KW und RPR
 

Mein (e) PTC-II für Pactor und inzwischen vieles mehr ...

  ein PTC ermöglicht einem viele Betriebsarten die auch nicht über die Soundkarte gehen

Bilder von APRS.i der KW Baken

Die Strecke jeder Bake

DO7DP-8, leider geht DO7DP-80 für 80 m nicht! Also nur 8 für 80 m

Meine Bake auf der Arbeit mit der 2m Bake und der 80 m Bake ...

...nun kommt das Auto noch dazu

Strecke im Vergleich zu Europa

Die Strecke meiner HF-Wellen zum Gate von DL6MAA

Ich habe jede Stunde 6 Baken ausgesendet. Man kann erkennen das die Baken über 24 Stunden immer wieder mal nicht angekommen sind, aber das macht halt Amateurfunk aus. Über den Tage betrachtet kann man aber feststellen das es sich um eine gute und stabile Verbindung handelt und damit APRS möglich ist. In Bereichen ohne APRS Netz auf 2 m und der fehlenden Infrastruktur macht es Sinn über APRS auf KW nachzudenken. Es gibt auch andere Wege seine Position über KW abzusetzen, RPR ist aus meiner Sicht eine gute Lösung.

Die Antenne war bei dem Test ein 80 m Mobilstrahler und der TRX hat mit 20 Watt gesendet.